MG A

1500 Roadster

Über das MG A

MG A 1500 Roadster 1957

- Sehr original erhalten
- Einzigartiges Farbschema
- Mehr als 20 Jahre im selben Besitz

Der MG A ist einer der ersten neuen Nachkriegs-Sportwagen von MG. 1955 wurde der MG A auf der IAA in Frankfurt als Ersatz für den MG TF Midget aus der Vorkriegszeit vorgestellt. Zwischen 1955 und 1962 wurden insgesamt 101.081 MGA produziert, davon nur 5.869 für den britischen Inlandsmarkt. Damit ist er prozentual gesehen der am wenigsten verkaufte britische Sportwagen auf dem britischen Markt.
Das Design des MGA geht auf das Jahr 1951 zurück, als der MG-Designer Syd Enever eine stromlinienförmige Karosserie für den MG TD von George Philips für den Einsatz beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans entwarf. Das Problem beim TD war die hohe Sitzposition des Fahrers. Tatsächlich ließ das schmale Fahrgestell des TF keinen tieferen Sitz zu. Ein neues Chassis wurde entwickelt, bei dem der Boden an der Unterseite des Rahmens befestigt ist, was ein aerodynamischeres Design ermöglicht. Die Idee wurde zunächst von Leonard Lord, CEO von BMC, abgelehnt, der einen Deal zum Bau der neuen Austin-Healeys abgeschlossen hatte. Als die Verkäufe traditioneller MG-Modelle stark zurückgingen, wurde beschlossen, den MG A zu produzieren.
Der Name wurde gewählt, weil dieses Auto eine neue Linie von Sportwagen einführen sollte.

Das Leben dieses MG A begann erstmals 1957 in Amerika. Nach seinen Abenteuern in den USA wurde er 1998 in die Niederlande importiert. Bei seiner Ankunft wurde er sofort zum Hofman-Händler in Leek gebracht. Seitdem hat ihn der Vorbesitzer gut gepflegt und weitgehend original erhalten.

Dieser MG ist ein gutes Beispiel für einen schönen, sportlichen und technisch gut gepflegten MG A. Er ist weitestgehend original erhalten. Die „Dove Grey“-Lackierung verleiht ihm zusammen mit der schönen schwarzen Skai-Lederausstattung einen klassischen Look. Die verchromten Speichenräder runden diesen schönen Klassiker ab. Dieses Auto hat auch Seitenfenster und eine Persenning. Die Chromarbeiten sind immer noch von schöner Qualität. Der 1,5-Liter-4-Zylinder läuft immer noch gut und macht das Cabrio zu einem Vergnügen auf der Straße.

Es liegt ein Wertgutachten vor in dem der MG A sehr gut bewertet wurde. Darüber hinaus gibt es mehrere Fotos seiner Geschichte in den Niederlanden.

"MG A, A Class Of It's Own."

Auch die Ausfuhrdokumente und den Transport können wir für Sie arrangieren. Auch eine Versicherung für 2 Wochen ist möglich!

Wir handeln seit Jahren mit Oldtimern, klassischen und modernen Sportwagen und verkaufen sie in den Niederlanden, Europa und dem Rest der Welt. Wir bieten eine wunderbare Auswahl an Sammlerautos, die Ihnen jahrelang Freude bereiten können. Sie finden sie online unter www.carrosso.com oder besuchen Sie unseren Showroom in Oldemarkt, eine Autostunde von Amsterdam entfernt.

Wir haben eine große Auswahl an klassischen Sportwagen, wenn Sie an den spezifischen Details eines bestimmten Autos interessiert sind, rufen Sie uns bitte an. Wir sind offen für Verhandlungen über Transaktionen, wir können Autos auf Lager halten und wir haben eine effektive und zuverlässige Möglichkeit, Ihre Autos durch unser Ankauf- oder Kommissionsverkaufsprogramm zu verkaufen. Wenn Sie also einen (klassischen) Sportwagen zu verkaufen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Technisch

Kilometerstand 68.917 mi
Baujahr 1957
Farbe Grau
Interieurfarbe Zwart
Bekleidung Skai
Getriebe Handgeschaltet
Kraftstoff Benzin
Karosserieform Cabriolet
Zahl der Türen 2
Zahl der Sitze 2
Hauptuntersuchung gültig bis 05-07-2008
MwSt./Marge Marge
Kennzeichen AE-14-19
Zahl der Gänge 4
Leistung 72 pk
Zahl der Zylinder 4
Zylinderhubraum 1495cc
Höchstgeschwindigkeit 150 km/h
Gewicht 900 kg

Kontaktieren Sie uns

Sie bekommen automatisch eine Kopie dieser E-Mail.
Thank you for your request. It has been sent!
Carrosso
Rufen Sie uns für eine persönliche Empfehlung an
+31 6 2535 1515 WhatsApp
Preis € 28.850
Thank you for your request. It has been sent!
NL
Gesamtpreis € 28.850
Scroll to top